Umweltzone Frankfurt Main (blau) - Deutschland

Feinstaub, Stickoxide und Ozon können Einfluss nehmen auf die Gültigkeit von Plaketten.
Informieren Sie sich hier über den aktuellen und zukünftigen Gültigkeits-Status der Plaketten.

Gültigkeit der Plaketten heute, 15.11.2018.

Es gibt keine Vorwarnung.

Unmotorisiert
Die Einfahrt ist derzeit erlaubt.
Die Einfahrt ist derzeit erlaubt.
Krafträder

Zweirädrige oder dreirädrige Fahrzeuge sowie leichte vierrädrige Fahrzeuge

Die Einfahrt ist derzeit erlaubt.
Die Einfahrt ist derzeit erlaubt.
Personenbeförderung

Fahrzeuge zur Personenbeförderung mit mindestens 4 Rädern

Die Einfahrt ist derzeit erlaubt.
Die Einfahrt in die Zone ist weiterhin erlaubt.
Güterbeförderung

Fahrzeuge zur Güterbeförderung mit mindestens 4 Rädern

Die Einfahrt ist derzeit erlaubt.
Die Einfahrt in die Zone ist weiterhin erlaubt.
Land- oder Forstwirtschaftliches Fahrzeug

Fahrzeuge für die Land- oder Forstwirtschaft

Die Einfahrt ist derzeit erlaubt.
Die Einfahrt in die Zone ist weiterhin erlaubt.
Unmotorisiert
Die Einfahrt ist derzeit erlaubt.
Keine Einschränkungen. Die Einfahrt ist erlaubt.
Krafträder

Zweirädrige oder dreirädrige Fahrzeuge sowie leichte vierrädrige Fahrzeuge

Die Einfahrt ist derzeit erlaubt.
Keine Einschränkungen. Die Einfahrt ist erlaubt.
Personenbeförderung

Fahrzeuge zur Personenbeförderung mit mindestens 4 Rädern

Die Einfahrt ist derzeit erlaubt.
Die Einfahrt ist derzeit erlaubt.
Güterbeförderung

Fahrzeuge zur Güterbeförderung mit mindestens 4 Rädern

Die Einfahrt ist derzeit erlaubt.
Die Einfahrt in die Zone ist weiterhin erlaubt.
Land- oder Forstwirtschaftliches Fahrzeug

Fahrzeuge für die Land- oder Forstwirtschaft

Die Einfahrt ist derzeit erlaubt.
Die Einfahrt ist weiterhin erlaubt.
Unmotorisiert
Die Einfahrt ist derzeit erlaubt.
Die Einfahrt in die Zone ist weiterhin erlaubt.
Krafträder

Zweirädrige oder dreirädrige Fahrzeuge sowie leichte vierrädrige Fahrzeuge

Die Einfahrt ist derzeit erlaubt.
Die Einfahrt ist derzeit erlaubt.
Personenbeförderung

Fahrzeuge zur Personenbeförderung mit mindestens 4 Rädern

Die Einfahrt ist derzeit erlaubt.
Die Einfahrt in die Zone ist weiterhin erlaubt.
Güterbeförderung

Fahrzeuge zur Güterbeförderung mit mindestens 4 Rädern

Die Einfahrt ist derzeit erlaubt.
Die Einfahrt in die Zone ist weiterhin erlaubt.
Land- oder Forstwirtschaftliches Fahrzeug

Fahrzeuge für die Land- oder Forstwirtschaft

Die Einfahrt ist derzeit erlaubt.
Die Einfahrt ist weiterhin erlaubt.

Oben genannte Übersicht stellt den aktuellen Einfahrstatus der Zone dar. Um den Einfahrstatus ab Gültigkeit der jeweiligen Dieselfahrverbotszone zu erfahren, klicken Sie bitte auf die darüber befindlichen Kalendersymbole und wählen das entsprechende Datum.

Die Umweltzone Frankfurt am Main (blau)

Aufgrund des Urteils des Verwaltungsgerichts Wiesbaden vom 05.09.2018 gegen die Stadt Frankfurt am Main sind auf Antrag der Deutschen Umwelthilfe DUH Fahrverbote wegen hoher Schadstoffwerte in der Stadt angeordnet worden. Die Fahrverbote gelten ab dem 01.02.2019 für Dieselfahrzeuge, welche nicht mindestens die Euronorm 5 erfüllen. Außerdem betroffen sind auch Benzinfahrzeuge mit den Euronormen 1 und 2.

Eine Verschärfung erfolgt dann ab dem September 2019. Ab diesem Datum muss ein Dieselfahrzeug die Euronorm 6 erfüllen, damit es in die blaue Umweltzone in Frankfurt weiter einfahren darf. Die blaue Umweltzone erstreckt sich auf das gleiche Gebiet wie die grüne Umweltzone. Diese befindet sich innerhalb des Autobahnrings von A3, A5 und A661.

Aufgrund des Urteils vom Bundesverwaltungsgericht vom 27.02.2018 können Dieselfahrverbote seit diesem Datum durch deutsche Städte und Kommunen rechtlich ermöglicht werden. Hierbei können einzelne Straßen oder ganze Gebiete als Fahrverbotszonen ausgewiesen werden. Diese Dieselfahrverbotszonen (Blaue Zonen) können auf verschiedene EURO-Klassen und verschiedene Fahrzeugtypen bezogen und zudem auch zeitlich begrenzt werden.

Tabellarische Übersicht über die Umweltzone

Name der Umweltzone:
Umweltzone Frankfurt Main (blau) - Deutschland
Umweltzone angekündigt am:
05.09.2018
Umweltzone in Kraft ab:
01.02.2019
Art der Umweltzone:
Ständig gültig
Aktuelle Pflicht für Plaketten:
PKW (M1), Wohnmobil (M1), Schweres Wohnmobil (M1), Kleinbus (M2), Reisebus (M3), Kleintransporter (N1), Transporter (N2), LKW (N2) und Schwerer LKW (N3)
Aktuell ab 01.02.2019 erlaubte Plaketten-Klassen:
Klasse 5 und Klasse 6  (sauberste Klasse = 6).
Verschärfung erlaubte Plaketten-Klasse:
01.09.2019: Dieselfahrzeuge mit Eurostandard 5.
Fahrverbote (temporär):
Derzeit keine bekannt
Fahrverbote (ständig):
Fahrzeuge (Diesel), die die Euronorm 5 nicht erfüllen. Fahrzeuge (Benzin), die die Euronorm 3 nicht erfüllen.
Geldbußen:
80 Euro.
Gebiet/Ausdehnung der Umweltzone:
Die Umweltzone umfasst das gesamte Stadtgebiet von Frankfurt. Die Umweltzone befindet sich innerhalb des Autobahnrings und ist durch folgende Straßen begrenzt: Im Westen durch die A5, im Süden durch die A3 und im Osten und Norden durch die A661.
Besonderheiten:
Erstmals sind auch Benzinfahrzeuge mit den Euronormen 1 und 2 von Fahrverboten betroffen.
Umweltzone Kontakt und Ausnahmeregelungen:
Derzeit keine bekannt
Hinweis:
Die Einführung einer Blauen Plakette (hellblau/dunkelblau) ist gesetzlich noch nicht verabschiedet. Von daher ist derzeit auch noch nicht entschieden, welche Farben und Emissions-Klassen die Blaue Plakette bekommen soll. Die Darstellung der blauen Umweltzonen und ihrer Grenzen, sowie deren Einführungsdaten, zeigen den aktuellen Kenntnis- und Wissensstand.

Aktuelle News aus Frankfurt/Main

02.11.2018 fnp.de - Was plant die Stadt Frankfurt in der Diesel-Frage? Im Frühjahr drohen die ersten Fahrverbote in Frankfurt. Wie bereitet sich die Stadt darauf vor? Was tut sie... hier weiter lesen

17.10.2018 fr.de - Frankfurt bereitet sich auf Fahrverbot vor Das „Konzept für saubere Luft“ der Bundesregierung lässt eine Hintertür für Nachrüstungen und Umtausch in Frankfurt offen... hier weiter lesen

01.10.2018 hessenschau.de - "Eine Lösung ohne Frankfurt kann nicht akzeptiert werden" Im Dieselstreit setzt das Bundesverkehrsministerium laut Medien auf Tauschprämien. Bis zu 10.000 Euro sollen Autofahrer in Limburg und Darmstadt erhalten. Dieselfahrer... hier weiter lesen

19.09.2018 zeit.de - Hessen will gegen Diesel-Fahrverbot klagen Die Landesregierung legt Rechtsmittel gegen das drohende Fahrverbot in Frankfurt am Main ein. Die Auswirkungen für die Fahrzeughalter seien nicht hinnehmbar... hier weiter lesen

18.09.2018 faz.net - Frankfurt läuft die Zeit davon Hessen wirbt für Diesel-Nachrüstung. Auch mit Blick auf die Wahlen steht die Landesregierung unter Zugzwang. Doch Fahrverbote wird das kaum verhindern – die Zeit ist zu knapp... hier weiter lesen

06.09.2018 bild.de - Frankfurt muss Diesel-Fahrverbot einführen Die Stadt Frankfurt muss ein Dieselfahrverbot für sauberere Luft einführen. Das hat das Verwaltungsgericht Wiesbaden am... hier weiter lesen

03.09.2018 fnp.de - Die wichtigsten Fragen zum drohenden Dieselfahrverbot in Frankfurt Tausende hessische Dieselfahrer warten mit Spannung auf das Urteil des Wiesbadener Verwaltungsgerichts... hier weiter lesen

28.08.2018 fr.de - Frankfurt rechnet mit Fahrverboten für Diesel Am 5. September fällt das Verwaltungsgericht die Entscheidung: Frankfurt wird wohl ein Diesel-Fahrverbot einführen müssen... hier weiter lesen