Choose your language:
Deutsch
English
Español
Français
Italiano
Nederlands
Polski
Sprache wählen Sprache wählen

Was sind mögliche Alternativen zu der Blauen Plakette?

Betrachtet man die Alternativen zur Einführung der blauen Stickoxidplakette, so kann man durchaus erkennen, dass es – statt nichts zu tun – durchaus mögliche Alternativen gibt, die in Frage kommen:

  • Die innerstädtische Infrastruktur kann fahrradfreundlicher gestaltet werden.
  • Förderungen für Arbeitnehmer und Arbeitgeber können eingeführt werden, die täglich oder an einer bestimmten Anzahl von Tagen nachweisbar das Rad für die Fahrt zur Arbeit benutzen.
  • Ein Ausbau von Radwegen kann erfolgen.
  • Es könnten weniger Diesel-Fahrzeuge neu zugelassen werden, was über erhöhte Steuern für Diesel-Fahrzeuge erreicht werden könnte.
  • Eine finanzielle Förderung der Elektromobilität und der entsprechenden Infrastruktur könnte erfolgen.
  • Einführung von Tempolimits (wie z. B. jetzt in Berlin durch Anwohner gerichtlich erzwungen).
  • Eine Abgasreinigung kann in Tunneln erfolgen, statt die Schadluft einfach nur herauszuleiten.
  • Starke Erhöhung von umweltfreundlichen Fahrzeugen bei der Stadtverwaltung, Polizei, Feuerwehr und ÖPNV.