Aktuelle News aus Hamburg

21.08.2017 abendblatt.de - Diesel-Fahrverbot betrifft 239.000 Fahrzeuge in Hamburg Mehr als 70 Prozent aller Hamburger Diesel dürfen künftig nicht mehr durch mit Stickoxiden belastete Strecken in Altona fahren... hier weiter lesen

16.08.2017 abendblatt.de - BUND droht mit Klage: Drohen nun Fahrverbote in Hamburg? Stickoxid-Werte weit über Grenzwerten. Naturschützer verweisen auf neues Urteil und verlangen Einhaltung schon im Jahr 2018... hier weiter lesen

14.08.2017 hamburger-wochenblatt.de - Aus für Sonderregelung in Hamburg? Wird ein einmaliges Verkehrsphänomen in Hamburg normalisiert? Wenn es nach den Kommunalpolitikern von SPD und Grünen im Bezirk Hamburg-Nord geht, ja... hier weiter lesen

04.08.2017 mopo.de - Nach dem Diesel-Gipfel - So reagiert die Hamburger Politik auf das Abkommen Mit gemischten Äußerungen hat der Senat auf den Diesel-Gipfel reagiert. Während Umweltsenator Jens Kerstan (Grüne) die Ergebnisse für ausbaufähig hält, ist Bürgermeister Olaf Scholz (SPD) zufrieden... hier weiter lesen

01.08.2017 abendblatt.de - Bürgermeister Scholz und Verkehrssenator bei Dieselgipfel Am Mittwoch geht es um Maßnahmen, mit denen der Schadstoffausstoß vieler Dieselautos gesenkt werden kann. Kerstan dämpft Erwartungen... hier weiter lesen

28.07.2017 NDR.de - Diesel-Fahrverbot: Was plant Hamburg? Wir sprechen dazu mit Hamburgs Umweltsenator Jens Kerstan von den Grünen... hier weiter lesen

02.05.2017 spiegel.de - Hamburg sperrt zwei Hauptverkehrsadern für Diesel-Autos Weiterer Rückschlag für die deutsche Autoindustrie: Als erste Großstadt in Deutschland will Hamburg Hauptverkehrsstraßen ganzjährig für ältere Dieselfahrzeuge sperren... hier weiter lesen

02.01.2017 abendblatt.de - Fahrverbote in Innenstädten helfen nicht. Die blaue Plakette braucht eine Chance Am Dieselmotor scheiden sich die Geister. Für Umweltaktivisten ist dieses Aggregat inzwischen so etwas wie die Inkarnation des Teufels... hier weiter lesen

Blaue Umweltzone in Hamburg - Planungen

In Hamburg ist man sich noch unseins, was man will. Umweltsenator Jens Kerstan spricht sich für ein Fahrverbot für Dieselfahrzeuge aus. Die Verkehrsbehörde hält dagegen.

Der Umweltsenator rät sogar ab, sich ein Diesel-Fahrzeug zu kaufen und erregt mit dieser Aussage im Rundfunksender NDR große Aufregung. Näher nachzulesen in der Zeitung Die Welt vom 19.07.2016.