sachsen-fernsehen.de - Leipzig- Auf der Harkortstraße dürfen in der Zukunft keine Kraftfahrzeuge über 3,5 Tonnen mehr fahren

Das entschied das Verwaltungsgericht am Mittwoch. Die stark befahrene vierspurige Straße stellt eine Herausforderung für Anwohner und Umwelt dar... hier weiter lesen

 

 

 

04.03.2017  l-iz.de - Umweltschützer fragen Passanten nach Vorschlägen für andere Verkehrspolitik Gegen die anhaltende Gesundheitsgefahr durch Diesel- abgase demonstrieren Greenpeace-Aktivisten in Leipzig... hier weiter lesen

14.02.2017 Leipziger Volkszeitung - Feinstaubwerte in Leipzig weiter grenzwertig – Grüne fordern blaue Plakette Die Luft in Leipzig ist aktuell wieder einmal durch Feinstaubpartikel belastet. An mehreren Messstationen... hier weiter lesen

25.07.2016 Freie Presse - Jedem vierten sächsischen Kfz-Halter droht Fahrverbot Durch die Einführung einer blauen Plakette sollen Diesel-Giftschleudern... hier weiter lesen

Blaue Umweltzone in Leipzig/Dresden/Chemnitz - Planungen

In Sachsen muss man sich genau überlegen, wie und wo eine Blaue Umweltzone eingerichtet werden kann. Hat man doch festgestellt, dass eigentlich fast jedem vierten sächsischen Kfz-Halter ein Fahrverbot drohen würde, wenn die Blaue Umweltzonen schon jetzt eingrichtet werden würden. Insgesamt 485.000 Pkw-Fahrer wären betroffen und zusätzlich noch einmal eine Unzahl an LKWs und Bussen.

Dresdens Umweltbürgermeisterin Eva Jähnigen macht für diese hohe Zahl der möglichen Betroffenen im Wesentlichen dafür die Autoindustrie verantwortlich, die rund 25% mehr schädliche Stickoxide ausstoßen als die EU-Vorgaben erlauben.